Tilgungsrechner

Startseite » Baufinanzierung » Ratgeber » Tilgungsrechner

Neuen Baukredit aufnehmen, ein bestehendes Immobiliendarlehen ablösen oder bei der Anschlussfinanzierung einfach Zinsen sparen: Wenn Sie einen neuen Baukredit aufnehmen möchten, müssen Sie wissen, wie hoch Ihr Hypothekendarlehen ausfällt.

Mit dem klassischen Baukreditrechner können Sie genau erkunden, welche Kreditsumme Sie insgesamt benötigen. Der Hypothekarkreditrechner ermittelt für Sie, wie viel Darlehen Sie sich eigentlich leisten können und was Ihnen dieses kostet. Einen weiteren Vergleich, den Sie auf dem Weg zur optimalen Finanzierung nutzen können, ist der Tilgungsrechner. Der Rechner zur Zinstilgung zeigt Ihnen, welche monatliche Belastung Ihr neuer Baukredit mit sich bringt und wie der genaue Tilgungsplan über die Jahre hinweg aussieht.

Exakte Zins Tilgung per Rechner erkunden

Tilgungsrechner

Mit dem Tilgungsrechner für Tilgungsdarlehen haben Sie die Wahl bei der Berechnung. Anhand Ihrer Eingabedaten ermitteln Sie wahlweise die Tilgungsrate in Prozent, die Tilgungsdauer, den Darlehensbetrag oder die verbleibende Restschuld. So können Sie als Kreditnehmer selbst rasch den kompletten Tilgungsplan über die jeweilige Darlehenslaufzeit berechnen und die optimale, gegebenenfalls höhere Tilgung (Tilgungssatz), für Ihre Baufinanzierung planen.

Eine optimale Methode also, verschiedene Varianten der Darlehenstilgung zu berechnen und zu vergleichen. Dabei können Sie mit jeder Angabe verschiedene Szenarien durchspielen und wichtige Fragen beim Baukredit gleich selbst beantworten.

Beispielsweise lassen sich mit dem Tilgungsrechner folgende Fragen erkunden: Wie wirken sich laufende Tilgung pro Prozent und Sondertilgungen auf meine Rückzahlung beim Baudarlehen aus? Wie hoch ist die Restschuld nach der ersten Zinsbindung in fünf, zehn oder 15 Jahren? Oder: Wie sieht der detaillierte Tilgungsplan meiner Baufinanzierung pro Monat oder Jahr überhaupt aus und welches Restdarlehen sowie, welche Zinslast steht dann als Ergebnis jeweils noch am Konto.

Tilgungsrechner für Ihre Baufinanzierung

  • Zins und Tilgung: Beim Tilgungsdarlehen für eine Immobilienfinanzierung wird der Darlehensbetrag in gleichbleibenden Tilgungsraten pro Monat zurückbezahlt. Ihre Darlehenszinsen müssen Sie dabei separat entrichten. Daher sind für Zinszahlungen und Tilgungen theoretisch auch unterschiedliche Zeiträume möglich. Ihre Zins- bzw. Tilgungszahlungen können Sie dabei monatlich, vierteljährlich, halbjährlich und jährlich leisten.
  • Zinssatz: Auch den Zinssatz können Sie je nach Wunsch als nominalen oder effektiven Jahreszinssatz im Rechner einstellen berechnet lassen. Die beiden Zinssätze müssen also, je nach Kombination von Zinszahlung und Tilgung nicht übereinstimmen.
  • Effektiver Jahreszins: Weiters berechnet der Tilgungsrechner natürlich die wichtigste Vergleichsgröße für jedes Baudarlehen: den effektiven Jahreszins. Hierbei können Sie auch allfällige Bearbeitungsgebühren in der Darlehensberechnung mitberücksichtigen, die bereits zu Beginn des Baukredits anfallen. Auch ein Disagio – also die nur teilweise Auszahlung der Darlehenssumme mit Zinsvorauszahlung, kann im Zins Tilgung Rechner mit in den Vergleich einbezogen werden. Beides hat unmittelbaren Einfluss auf den effektiven Jahreszinssatz, den Sie für Ihr Darlehen bei Haus oder Wohnung zahlen.
  • Tilgungsfreie Zeiten: Zudem erlaubt ein moderner Tilgungsrechner wahlweise die Angabe von tilgungsfreier Zeit zu Beginn der Finanzierung (anfängliche Tilgung) oder einer möglichen jährlichen Sondertilgung. Hier können Sie Ihre Tilgungsraten zunächst aussetzen und nur die monatlich anfallenden Zinsen zahlen. Gleichbleibende Rate plus Sondertilgungen bei niedrigen Zinsen und günstigen Konditionen Ihres Darlehens macht eine schnellere Abzahlung bereits ab dem ersten Jahr möglich – falls es Ihre finanzielle Situation erlaubt.

Tipp: Endfällige Darlehen sind ein Sonderfall der Baufinanzierung in Österreich. Während der gesamten Laufzeit werden dabei keine Tilgungszahlungen fällig. Sie müssen lediglich anteilige Zinszahlungen leisten. Dies können Sie ebenfalls im Tilgungsrechner vorwählen.

Tilgungsplan Baufinanzierung – Ihre gesamte Finanzierung im Blick

Übersichtlichkeit und Planbarkeit sind das A und O einer jeden sicheren Baufinanzierung – schließlich geht es meist um hohe Summen und längere Laufzeiten. Alle Zahlungen für Zins und Tilgung sowie die jeweiligen Gesamtsummen werden daher beim Tilgungsrechner stets in einem detaillierten Tilgungsplan übersichtlich dargestellt. Weiters zeigt Ihnen der Tilgungsplan jeweils den Verlauf des aktuellen Schuldenstandes oder der bereits gezahlten Zinsen des laufenden Kredits an. Wahlweise können Sie sich dies im Tilgungsplan der Bank meist jährlich oder monatlich berechnen lassen. So haben Sie Ihre Immobilienfinanzierung sowie die persönliche Budgetplanung optimal im Griff – Rate für Rate, bei gleichbleibendem Zinssatz und gewünschter Zinsbindungsfrist. Anfänglicher Tilgungssatz inklusive.

Tipp: Eine hohe monatliche Tilgungsrate (Anfangstilgung), bringt für Ihre Baufinanzierung gleich mehrere Vorteile:

  • Ihre Immobilienfinanzierung können Sie schneller komplett tilgen.
  • Bei einer möglichen Anschlussfinanzierung fällt Ihre Restschuld geringer aus.
  • Dank rasch sinkender Restschuld fallen insgesamt weniger Zinskosten an.

Zins und Tilgungsrechner – vergleichen und beraten lassen

Bevor Sie sich für ein neues Baudarlehen, eine Umschuldung bei einer anderen Bank, oder eine Anschlussfinanzierung zum günstigen Zins entscheiden und vergleichen, sollten Sie sich von einem Kredit-Experten zusätzlich beraten lassen. Wir von CAPITALO erkunden für Sie die Angebote der besten Bank in Österreich und beraten Sie gerne zu allen Fragen rund um das Thema Monatsrate, Tilgung, Zinsbindung und Laufzeit, Restschuld und Sondertilgungen beim Immobilienkredit. Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich über alle Möglichkeiten der Immobilienfinanzierung und Restschuldtilgung – bei Ihrer Erstfinanzierung, einer möglichen Umschuldung oder bei einer bevorstehenden Anschlussfinanzierung für Ihre Immobilie.

Experten Tipp zur Immobilienfinanzierung: Lassen Sie sich rechtzeitig beraten und handeln Sie nicht übereilt. Eine gute und erfolgreiche Finanzierung besteht aus mehreren Phasen. Eine solide Finanzplanung ist hier der Anfang. Mit dem Baufinanzierungsrechner erkunden Sie zunächst, wie hoch Ihr Baukredit ausfallen wird. Haben Sie Ihre Traumimmobilie gefunden, können Sie mit dem Tilgungsrechner bestimmen, welche monatliche Rate Sie für ihre Immobilienfinanzierung aufbringen müssen, und wie eine optimale Immobilienfinanzierung aussehen kann. Anschließend können Sie den günstigsten Anbieter ermitteln und Ihr gewünschtes Baudarlehen mit passender Zinsbindungsfrist und Zins Höhe für das Annuitätendarlehen direkt online abschließen.

Hypothekarkredite - so günstig wie noch nie!

Wir vergleichen bis zu 80 Banken und Bausparkassen in ganz Österreich. In über 90% der Anfragen, schaffen wir die günstigste Finanzierung für unsere Kunden zu erstellen.

Jetzt Finanzierung anfragen

kostenlos & unverbindlich

Festgeld Vergleich
Ist dieser Beitrag hilfreich?
Site Feedback
Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht.
Newsletter
Mit uns haben Sie Freude am Sparen
Wenn Sie jeden Monat bares Geld sparen und sich den schöneren Dingen des Lebens widmen möchten, ist der Newsletter genau das Richtige für Sie.
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden.
Über 30.000 Leser sind schon dabei - wann fangen Sie an?