Zum Inhalt

Bester Autokredit Vergleich in Österreich

Geschrieben von Christian Bammert
Stand: Juni 2024
Vergleich: Ab 4,54 % eff. Jahreszins
Seriös: Nur Angebote von österreichischen Banken
Sicher: Unverbindlich, kostenlos und KSV-neutral
Sind Sie auf der Suche nach einem günstigen Kredit für den Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagens? Möchten Sie sich eine Autofinanzierung mit niedrigen Zinssätzen sichern und viel Geld sparen? Die Online-Banken bieten Ihnen hervorragende Autokredite mit ausgezeichneten Konditionen - vergleichen Sie Angebote und verwirklichen Sie Ihren Traum vom eigenen Auto im Handumdrehen!

Wir stellen in unserem Kreditvergleich alle Banken vor, die ein Kredit anbieten und von jeder/m Interessent/in direkt online auf der jeweiligen Bank-Seite abschließen kann. Dazu haben wir diese Übersicht erstellt, die jedoch nicht alle Anbieter abbildet. Für die Vermittlung eines Kredits erhalten wir als Plattformbetreiber eine Tippgebervergütung, mit der wir Ihnen diesen Dienst auch weiterhin kostenlos zur Verfügung stellen können. Wie wir uns finanzieren, erklären wir Ihnen hier.

Autokreditvergleich

> kostenlos & unverbindlich

Was man über die verschiedenen Autokredit-Angebote wissen sollte

Statt: Autokredite sind eine hervorragende Möglichkeit, ein Fahrzeug zu finanzieren.
Die meisten Fahrzeuge werden heute mit einem Autokredit finanziert.

Ein Autokredit ermöglicht feste Kreditlaufzeiten, einen festen Zinssatz und, die Kreditrate oder Schlussrate flexibel zu ändern. Bevor Sie sich aber mit dem Gedanken beschäftigen, einen Autokredit abschließen, sollten Sie sich über die zahlreichen Kreditangebote und Finanzierungsmöglichkeiten informieren. Vergleichen Sie die verschiedenen Angebote, um einen Kredit zu finden, der für Sie und Ihre persönliche Situation auch passend ist. Bei einem Kreditvergleich ist es wichtig, nicht nur die niedrigen Zinssätze, sondern auch die Kreditrate und die tatsächlichen Gesamtkosten zu berücksichtigen.

Informieren Sie sich auch über eventuelle Zusatzkosten, die mit dem Autokredit verbunden sind, wie z.B. Bearbeitungsgebühren, Sondertilgungen, Kfz-Briefhinterlegung oder Versicherungsprämien.

Bedenken Sie auch, dass ein Autokredit eine langfristige finanzielle Verpflichtung mit sich bringt. Vergewissern Sie sich daher, ob Sie der Einschränkungen, dass bewusst sind und den Kredit bedienen können.

Diese Formen der Autofinanzierung haben sich bei uns etabliert:

Mit einem Bankkredit zur Autofinanzierung: Wenn Sie Ihr Auto über einen Online-Kredit einer Bank oder von privat finanzieren, können Sie von besonders günstigen Konditionen profitieren, die bei unter 4% p.a. beginnen. Beispiele hierfür sind Autokredite der Santander Consumer Bank oder der Anadi Bank.

Unterschätzen Sie auch nicht: Als Barzahler beim Autohändler können Sie erhebliche Barzahlerrabatte erhalten. Das kann für Sie von Vorteil sein!

Autofinanzierung über den Händlerkredit (Autobank): Hier erhalten Sie in der Regel eine kostengünstige Autofinanzierung für Ihr Auto – oft auch mit dazugehöriger Versicherung. Diese Kredite gibt es in der Regel mit und ohne Anzahlung oder als so genannte Ballon- bzw. Schlussrate.

Die Drei-Wege-Finanzierung bietet die Möglichkeit, über einen bestimmten Zeitraum hinweg kleine Raten zu zahlen, wobei am Ende eine letzte Rate fällig wird, die durch einen Kredit zurückerstattet werden kann. Beachten Sie jedoch, dass zu viele Zahlungen auf lange Sicht teurer sein können.

Bei der Autofinanzierung durch Autoleasing finanzieren Sie nur die Nutzung des Fahrzeugs über einen festgelegten Zeitraum, mit festen monatlichen Raten und einer Anzahlung von 10-20 %. Achten Sie jedoch darauf, dass die vereinbarte Kilometerleistung während der Laufzeit nicht überschritten wird und dass das Auto bei der Rückgabe keine größeren Schäden aufweist.

Banken und Hersteller können die Vorlage eines Fahrzeugbriefs als Sicherheit verlangen; dieser dient als Garantie für den Kredit- oder Leasingvertrag, falls der Verbraucher seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.

Wie man einen Autokredit vergleicht und abschließt

Vor dem Autokauf ist es wichtig, verschiedene Autokreditangebote zu vergleichen, um die beste Finanzierungsmöglichkeit zu finden. Capitalo macht es einfach, das beste Kreditangebot für die Autofinanzierung zu finden. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich den Autokreditvergleich anzusehen, ein individuelles Kreditangebot auszuwählen, den Kredit zu beantragen, und schon können Sie das Auto kaufen.

1. Kreditsumme bestimmen

Egal wie teuer das Auto ist, es ist in Ihrer finanziellen Reichweite, wenn Sie sich die monatlichen Raten leisten können. Unser Autokreditrechner hilft Ihnen, den Kredit mit einer Laufzeit von bis zu 10 Jahren zu finden, der am besten zu Ihrem Budget und dem Auto, das Sie damit finanzieren können, passt.

2. Kreditbetrag, Laufzeit, Verwendung

Um sich einen ersten Überblick über den Markt zu verschaffen, geben Sie den gewünschten Kreditbetrag, die Laufzeit und den Verwendungszweck („Autokredit“) in den Kreditrechner ein. So erfahren Sie, welche Banken für Ihr Finanzierungsvorhaben in Frage kommen, welche Konditionen sie anbieten und ob Sondertilgungen oder Tilgungspausen in Frage kommen. Doch Vorsicht: Die angezeigten niedrigsten Zinssätze sind nur für Kunden mit einer hervorragenden Bonität erhältlich – sie erhalten im nächsten Schritt ihren individuellen, bonitätsabhängigen Zinssatz. Daher achten Sie immer auf den sogenannten 2/3-Jahreszins, welchen die meisten Kunden des Anbieters oft bekommen.

3. Individuelle Kreditangebote einholen

Um ein Kreditangebot mit einem persönlichen Jahreszins zu erhalten, müssen Sie Angaben zu Ihrer Person, Ihrem Beruf, Ihrem Haushalt sowie zur Automarke und den Kosten des zu finanzierenden Fahrzeugs machen. Dies dauert im Durchschnitt nur sieben Minuten, und Ihre Angaben werden sicher und vertraulich behandelt und nicht an Außenstehende weitergegeben, sondern unter Einhaltung von Sicherheitsprotokollen und Datenschutzgesetzen an die Kreditgeber übermittelt. Wenn Sie noch auf der Suche nach einem Auto sind, geben Sie einfach den Hersteller des Fahrzeugs und Ihren voraussichtlichen Kreditbedarf an. Diese Daten sind für den Kunden nicht bindend.

Nach der Antragstellung erhalten Sie verschiedene Kreditangebote von Banken – KSV-neutral, unverbindlich und kostenlos. Sie können dann in Ruhe die Angebote vergleichen und dasjenige auswählen, das am besten zu Ihnen passt.

4. Kredit beantragen

Sobald Sie Ihren Autokredit ausgewählt haben, können Sie ihn online beantragen. Sie müssen nur noch das Antragsformular unterschreiben, Ihre Identität überprüfen lassen und den unterschriebenen Antrag zusammen mit den relevanten Dokumenten an die Bank schicken. Am schnellsten geht das online, mit Hilfe von VideoIdent, elektronischer Unterschrift und Dokumenten-Upload. Wenn Sie Hilfe benötigen, können unsere Berater Sie durch den Prozess begleiten. Sie bevorzugen die traditionelle Methode oder haben mehr Zeit? Sie können auch zur Post gehen, um sich im Postident-Verfahren beglaubigen zu lassen und den Kreditantrag mit Papierunterlagen zu versenden. In der Regel benötigen die Banken Lohn- und Gehaltsabrechnungen sowie Kontoauszüge.

Für einen Autokredit können einige Banken die Zulassungsbescheinigung Teil II – den Fahrzeugbrief – als zusätzliche Sicherheit verlangen. Welche Unterlagen die von Ihnen gewählte Bank im Einzelnen verlangt, erfahren Sie in Ihrem Kreditangebot. Wenn Sie die erforderlichen Kriterien erfüllen, steht der Kreditvergabe nichts mehr im Wege.

Wie man den besten Autokredit findet

  1. Bestimmen Sie Ihren finanziellen Spielraum: Berücksichtigen Sie die mögliche Höhe der monatlichen Zahlung für den Autokredit
  2. Prüfen Sie verschiedene Autokredite: Vergleichen Sie die Zinssätze, Kosten und Konditionen verschiedener Kreditanbieter
  3. Überprüfen Sie Ihre Kreditwürdigkeit: Prüfen Sie Ihre Kreditwürdigkeit, um zu sehen, welchen effektiven Zinssatz Sie tatsächlich erhalten.
  4. Verhandeln Sie um das beste Angebot: Führen Sie einen Dialog Suchen Sie das Gespräch mit dem Kreditgeber, um sicherzustellen, dass Sie die besten Bedingungen erhalten.
  5. Prüfen Sie die Gebühren: Erkundigen Sie sich nach etwaigen Gebühren, dem effektiven Jahreszins, außerplanmäßigen Zahlungen, der letzten Rate und Versicherungen, die der Kreditgeber verlangen könnte
  6. Überprüfen Sie den Darlehensvertrag: Prüfen Sie den Kreditvertrag noch einmal, bevor Sie ihn unterschreiben.

Vergewissern Sie sich, dass alle Angaben zur Laufzeit des Kredits, zum Zahlungsplan und zu anderen Ausgaben genau wie vereinbart wiedergegeben sind. Es wird empfohlen, dass die Kreditsumme für Ihr Wunschfahrzeug nicht mehr als das Dreifache Ihres Gehalts betragen sollte.

Wie man die Kosten für Autokredite senken kann

Es gibt einige Möglichkeiten, die Kosten für Autokredite zu senken. Hier nennen wir einige davon:

  • Verhandeln Sie einen niedrigeren Zinssatz: Die Banken bieten möglicherweise Sonderkonditionen, Rabatte und andere Vergünstigungen an, so dass es sich lohnt, sich umzusehen und zu verhandeln.
  • Erhöhen Sie den Eigenkapitalbetrag: Wenn Sie mehr Geld aufbringen, können Sie den Kreditbetrag verringern und so die Kosten senken.
  • Vereinbaren Sie eine Schlussrate: Wenn Sie einen Autokredit mit einer Ballonfinanzierung abschließen, können Sie die monatliche Rate deutlich senken, schulden der Bank aber am Ende der Laufzeit einen Restbetrag auf einen Schlag (Ballonfinanzierung).
  • Wählen Sie ein günstiges Auto: Je mehr Sie in Ihr Auto investieren, desto höher ist die Kreditsumme, die Sie aufnehmen müssen, was die Kosten erhöht.

Wie man einen Autokredit beantragt

Wenn Sie einen Autokredit über das Internet beantragen möchten, sind einige einfache Schritte zu beachten. Zunächst sollten Sie über den Autokreditvergleich den günstigsten Jahreszins suchen. Dazu können Sie einen Kreditvergleichsrechner von Capitalo nutzen, um Zinssätze, Laufzeiten und Ratenhöhen zu vergleichen. Anschließend sollten Sie das Online-Antragsformular des Kreditanbieters mit den notwendigen Daten wie Personalien, Ausgaben, Einkommen und Arbeitgeber ausfüllen. Danach müssen Sie dem Kreditgeber die erforderlichen Unterlagen vorlegen, z. B. Gehaltsabrechnungen, Kontoauszüge und andere Nachweise. Schließlich wird der Kreditgeber die Unterlagen prüfen, um festzustellen, ob Sie für den Autokredit in Frage kommen.

Sobald die Prüfung abgeschlossen ist, wird der Kreditgeber Ihnen ein endgültiges Angebot unterbreiten. Wenn Sie mit dem Kreditangebot zufrieden sind, können Sie es annehmen und den entsprechenden Kreditvertrag unterzeichnen.

Was man bei einem Autokredit Vergleich beachten sollte?

Sie können Ihr Auto in einem Zeitraum von 12 bis 120 Monaten mit überschaubaren Raten abbezahlen. Das ist bis zu einem Betrag von 75.000 € jederzeit möglich. So werden Sie schneller mobil und können Ihren ersten oder zweiten Autokredit so gestalten, dass er zu Ihrem monatlichen Budget passt.

Bevor die Bank einen günstigen Autokredit bewilligt, führt sie eine Prüfung Ihrer Identität und Bonität durch. Die Unterlagen, die für den Kreditantrag benötigt werden, können sich von Bank zu Bank unterscheiden. In der Regel sind dies die folgenden:

  • Amtlicher Lichtbildausweis
  • Kontoauszüge Ihres Bankkontos
  • Gehaltsnachweis der letzten 2-3 Monate

Was sind die Vor- und Nachteile eines Autokredits?

Vorteile:

  • Mit einem Autokredit können Sie ein Fahrzeug kaufen, ohne den gesamten Betrag im Voraus bezahlen zu müssen.
  • Autokredite sind in der Regel mit niedrigen Zinssätzen ausgestattet, so dass Sie ein Auto kaufen können, ohne viel Geld ausgeben zu müssen.
  • Die monatlichen Raten für einen Autokredit können Ihren KSV-Score verbessern, da jede Zahlung als positiver Eintrag registriert wird.
  • Bei Autokrediten gibt es oft flexible Ratenpläne, die Sie an Ihr Budget anpassen können.

Nachteile:

  • Autokredite können teuer sein, insbesondere wenn Sie einen hohen Zinssatz wählen und die Laufzeit verlängern.
  • Die Aufnahme eines Autokredits kann zu einer hohen monatlichen Rate führen, die Ihre Finanzen belasten kann.
  • Außerdem kann die nicht fristgerechte Rückzahlung des Kredits zu einem negativen KSV führen.

Wie bekommt man einen günstigen Autokredit?

Sie können den Kredit für Ihr Auto bei Ihrer Hausbank, über die Bank des Autohersteller oder direkt online bei einer Direktbank bekommen. Hier finanzieren Sie meist zu niedrigeren Zinsen – und auch schneller und bequemer als bei der Filialbank. Die Konditionen für eine Fahrzeugfinanzierung sind generell besser als bei herkömmlichen Krediten, denn das neue oder gebrauchte Auto dient meist gleichzeitig als eine Art Sicherheit bei einem Zahlungsausfall – und steigert so Ihre Bonität. Hierfür wird von den Banken in der Regel eine Hinterlegung des Kfz-Briefes gefordert.

Finanzierungs-Tipp: In unserem Autokredit-Vergleich finden Sie die attraktivsten Kreditangebote von Direktbanken in Österreich.

Welche zusätzlichen Kosten können bei einem Autokredit entstehen?

Bei einem Autokredit können zusätzliche Kosten entstehen, z.B.:

  • Bearbeitungsgebühren
  • Abschlussgebühren
  • Versicherungsbeiträge
  • Gebühren für eine Sondertilgung
  • Gebühren für die Bereitstellung weiterer Kreditmittel
  • Gebühren für die Rückzahlung des Kredits vorzeitig (Vorfälligkeitsentschädigung)
  • Die besten Kreditangebote von Direktbanken in Österreich finden Sie in unserem Autokreditvergleich.

Welche Alternativen zum Kfz-Kredit gib es?

Neben der Aufnahme eines Bankkredits als günstige Autofinanzierung gibt es auch die Möglichkeit einer Mehrwegfinanzierung (Ballonfinanzierung) bei Ihrem Autohändler über dessen „Hausbank“ oder über Leasing. Die Ballonfinanzierung wird oft auch als Null-Prozent-Finanzierung angeboten; sie besteht aus einer Anzahlung, monatlichen Ratenzahlungen und einer Schlussrate, die weiter finanziert werden kann. Die Anzahlung, die monatlichen Raten und die Schlussrate können in der Regel auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten werden. Allerdings verhindert die Händlerfinanzierung in der Regel größere Rabatte auf den Kaufpreis des Autos.

Das Gleiche gilt auch für das Leasing. Sie zahlen zwar nur für die Nutzung des Fahrzeugs pro Monat, aber erhöhter Verschleiß und Mehrkilometer können am Ende zu erheblichen Mehrkosten führen. Bei diesem Szenario ist eine gründliche Kostenbewertung der einzelnen Finanzierungsmodelle erforderlich.

Häufige Fragen zum Autokredit

Was ist ein Autokredit?

Ein Autokredit ist ein Kredit, der verwendet wird, um ein Auto zu finanzieren. Er wird oft von einer Bank oder einem Kreditgeber angeboten.

Wie beantrage ich einen Autokredit?

Sie müssen eine Kreditanfrage bei einer Bank oder einem Kreditgeber stellen. Sie werden dann überprüft, um zu sehen, ob Sie für einen Kredit in Frage kommen.

Was sind die Kosten für einen Autokredit?

Die Kosten für einen Autokredit hängen von der Bank oder dem Kreditgeber ab. Sie können je nach Kreditgeber unterschiedlich sein.

Was muss ich tun, um einen Autokredit zu erhalten?

Um einen Autokredit zu erhalten, müssen Sie eine Kreditanfrage bei einer Bank oder einem Kreditgeber stellen. Sie müssen dann überprüft werden, um zu sehen, ob Sie für den Kredit in Frage kommen.

Kann ich meinen Autokredit vorzeitig zurückzahlen?

Ja, Sie können Ihren Autokredit vorzeitig zurückzahlen. Es können jedoch Gebühren anfallen, die Sie an die Bank oder den Kreditgeber zahlen müssen. Erkunden Sie sich daher vor dem Vertragsabschluss darüber.

Ist dieser Beitrag hilfreich?
Bitte konkretisiere:

Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht.

Dieser Ratgeber wurde verfasst von Christian Bammert

Christian Bammert verantwortet Marketing & Vertrieb von CAPITALO und unterstützt unsere Kooperationspartner bei der Vermarktung ihrer Produkte. Christian arbeitet seit vielen Jahren in der Finanzbranche und hat sehr gute Kontakte zu Banken und Medien.

Weitersagen: Array