Versicherungen für Familien

Startseite » Privathaftpflichtversicherung » Ratgeber » Versicherungen für Familien

Lebensgemeinschaften sind heute bunter als früher. Leben Sie als Paar oder Familie mit Kindern zusammen, sind Versicherungen ein sehr wichtiges Thema. Was Sie im Einzelnen für den Familienalltag absichern sollten, dass erfahren Sie hier:

Für Familien gilt

Empfehlung der Redaktion: Sehr wichtig


familie

In Sachen Versicherung für Familien ist zunächst wichtig: Als Paar mit Kindern und Familie können Sie Polizzen wie die Privathaftpflichtversicherung, Hausratversicherung, Rechtsschutzversicherung oder eine Unfallversicherung zusammenlegen. Das spart zusätzlich Geld. Alle Personen müssen dabei unbedingt namentlich im jeweiligen Versicherungsschein genannt sein.

Polizzen wie Privathaftpflichtversicherung, Rechtschutzversicherung, Unfallversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung sollten unbedingt im Versicherungsordner vorhanden sein. Auch eine Auslandsreisekrankenversicherung und die Krankenzusatzversicherung sind meist empfehlenswert. Diese Polizzen schützt Ihre Familie vor den elementaren finanziellen Gefahren im Alltag. Vom Rücktransport aus dem Urlaub, über teure Rechtstreitigkeiten vor Gericht bis hin zum kompletten Verdienstausfall infolge von Invalidität oder Krankheit.

Eine Risikolebens- / Ablebensversicherung

Empfehlung der Redaktion: Empfehlenswert


Eine Risikolebensversicherung ist besonders bei Familien mit Alleinverdienern unersetzlich. Hier kann der Hauptverdiener zu Gunsten von Partner und Kinder versichert werden. Als Paar können Sie eine gemeinsame Lebensversicherung abschließen, bei der die Versicherungssumme einmalig gezahlt wird – je nachdem, wer zuerst verstirbt. Nicht verheiratete Paare mit Kindern sind wegen drohender Erbschaftssteuer mit zwei getrennten Verträgen besser beraten.

Die Hausratversicherung und Wohngebäudeversicherung für Eigenheimer

Empfehlung der Redaktion: Ratsam


sondertilgen

Da Familien meist in größeren Eigenheimen zusammenleben, ist auch eine Wohngebäude- und Haushaltsversicherung ratsam. In Kombination bieten Ihnen Wohngebäude- und Hausratversicherung einen umfassenden Schutz bei sogenannten Elementarschäden durch Feuer, Sturm und Wasser, sowie natürlich alle Vorzüge einer Haushaltsversicherung. Mit der Hausratversicherung sind Gegenstände im Haushalt Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses etwa bei Einbruchdiebstahl oder Glasbruch abgesichert, aber auch Schäden im Eigenheim, die durch Wasser, Feuer und Sturm verursacht werden. Gleichzeitig ist bei der Haushaltsversicherung auch eine Haftpflichtversicherung inkludiert, die Schadenersatzforderungen Dritter praktisch unbegrenzt übernimmt.

Weitere Versicherungen

Empfehlung der Redaktion: Bei Bedarf


Daneben gibt es eine Reihe weiterer Polizzen, die je nach Lebenssituation gesetzlich vorgeschrieben oder ratsam sind. In Familien sind oft mehrere Personen mit dem eigenen Auto oder Motorrad unterwegs. Hier ist eine Kfz-Haftpflichtversicherung für alle Fahrer als Pflichtversicherung nötig. Darüber hinaus sind Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung gerade bei Finanzierung oder Leasing wichtig.

Familien mit Hunden benötigen eine Hundehaftpflicht, denn in der Privathaftpflichtversicherung sind Schäden durch Hunde meist ausgeschlossen. Falls Wali einen Unfall verursacht, kann dies unter Umständen sehr teuer werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?
Site Feedback
Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht.
Newsletter
Mit uns haben Sie Freude am Sparen
Wenn Sie jeden Monat bares Geld sparen und sich den schöneren Dingen des Lebens widmen möchten, ist der Newsletter genau das Richtige für Sie.
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden.
Über 30.000 Leser sind schon dabei - wann fangen Sie an?