HDI

Die HDI Versicherung AG ist seit 1983 auf dem Österreichischen Markt als Sachversicherer tätig. HDI steht für „Haftpflichtverband der Deutschen Industrie“. Die österreichische HDI Versicherung AG ist eine Tochtergesellschaft der HDI-Gerling Industrie Versicherung AG und gehört somit zum deutschen Talanx-Konzern.

Anfangs für Industriekunden zuständig, wurde das Geschäftsfeld der HDI Versicherung 1990 auf den Bereich Kfz-Versicherung ausgeweitet, 1996 kamen die Bereiche Unfall, Rechtsschutz und Haushalt & Eigenheim für Privatkunden hinzu. HDI bietet heute Privat- und Firmenkunden ein breites Spektrum an Versicherungsangeboten und Services: Neben der Zusammenarbeit mit selbstständigen Versicherungsmaklern und -agenten ist HDI auch selbst mit Landesdirektionen in ganz Österreich vertreten und im Internet unter www.hdi.at 24-h erreichbar.


Kfz-Versicherung

Die HDI Kfz-Haftpflichtversicherung kann mit Versicherungssummen von 10, 15 oder 20 Millionen Euro abgeschlossen werden. Ein Freischaden ist im Angebot der HDI nicht enthalten. Gegen Aufpreis ist sowohl eine Insassen-Unfallversicherung, als auch eine Kfz-Rechtsschutzversicherung erhältlich.

Bei der Kaskodeckungen bietet HDI verschiedene Varianten mit eingeschränktem oder generellem Selbstbehalt an. Parkschäden sind in der Kfz-Kaskoversicherung bereits inkludiert, optional können auch Schäden durch Vandalismus mitversichert werden. Auch eine erhöhte Totalschadenleistung können Kunden bei der HDI wählen.

Für Gebrauchtwagen fordert auch die HDI eine Vorschadenbesichtigung. Diese kann bei jeder HDI Landesdirektion oder an jedem Stützpunkt des ÖAMTC kostenlos durchgeführt werden.


Haushalt- & Eigenheimversicherung

Mit der HDI Haushaltsversicherung sind Schäden an sämtlichen Wohnungsgegenständen bei Brand, Leitungswasseraustritt, Naturgefahren oder Einbruchsdiebstahl besichert. Auch Wertgegenstände werden bei Verschluss bis zu 9.000 Euro ersetzt, bei Verwahrung in Safes sogar bis zu 30.000 Euro. Der inkludierte Glasbruch umfasst alle Gläser bis auf Kunststoffverglasungen. Auch Schäden durch Naturereignisse sind durch die HDI Haushaltsversicherung bis zu 4.000 Euro gedeckt, bei Lawinen und Dachlawinen bis zu 7.500 Euro. Eine erweiterte Deckung wird hier nicht angeboten. Positiv: Selbstbehalte von 100 Euro bringen bereits 40% Prämienrabatt, und auch für kürzere Vertragslaufzeiten werden keine Zuschläge fällig.
Die in der HDI Haushaltsversicherung enthalte Privathaftpflichtversicherung deckt Schäden weltweit bis zu 1 Million Euro. Auch Schäden bei Verwandten, Mietsachschäden und Tätigkeitsschäden sind inkludiert.

Durch eine HDI Eigenheimversicherung können Konsumenten Ihr Haus und Nebengebäude bei Schäden durch Brand und Naturgewalten (Sturm, Hagel, Steinschlag, Erdrutsch und Felssturz) schützen. Schäden durch Naturkatastrophen, etwa Muren und Lawinen sind mit maximal 7.500 Euro versichert, bei Hochwasser, Überschwemmung oder Erdbeben werden maximal 4.000 Euro erstatten, allerdings können die Entschädigungsleistungen 20.000 bzw. 15.000 Euro angehoben werden. Schäden durch Leitungswasser sind extra zu versichern. Positiv: Bei der HDI Eigenheimversicherung fallen keinerlei Selbstbehalte an. Die eingeschlossene Haus- und Grundhaftpflicht recht bis zu 1 Million Euro, auch  Bauvorhaben sind über die Bauherrenhaftpflicht bis 75.000 Euro mitversichert.


Rechtschutzversicherungen

Verschiedenste Paketlösungen bieten die HDI Rechtsschutzversicherungen. Die KFZ- Rechtsschutz gibt es wahlweise für ein einzelnes Fahrzeug oder für alle Fahrzeuge des Versicherungsnehmers. Für den Privatbereich können je nach Paket Rechtsbereiche – von Schadenersatz- und Strafrechtsschutz über Vertragsstreitigkeiten, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht bis zu Erb- und Familienrecht sowie Grundeigentums- und Mieterrechtsschutz – versichert werden.

Zudem gibt es einigen Versicherungspaketen neben der Familienvariante günstigere Lösungen Single und Alleinerzieher. Die Versicherungssumme je Schadensfall beträgt 80.000 Euro und kann optional auf 160.000 Euro verdoppelt werden.

HDI-Rechtsschutzkunden steht jederzeit ein Anwaltstelefon mit gratis Rechtsauskunft durch einen Rechtsanwalt zur Verfügung.

  • Pro Schadensfall 80.000 Euro Versicherungssumme
  • Rechtsanwalt vollkommen ohne Einschränkung
  • Generell keinerlei Selbstbehalt
  • Spezielles HDI Anwaltstelefon
  • Spezielele Produkte für Singles

Unfallversicherung

Mit der HDI Topunfall Versicherung können Kunden die Versicherungssummen für die Bereiche Dauerinvalidität, Unfalltod, Unfallkosten und Spitalgeld selbst definieren.

Im Bereich der Dauerinvalidität können sie zwischen drei verschiedenen Entschädigungsmodellen (Progressionsmodelle) wählen.

Anpassung an neue Familiensituationen und umfangreiche Deckungserweiterungen jederzeit möglich

Zu den Highlights der HDI Topunfall zählen:

  • 300% Progression
  • Herzinfarkt und Schlaganfall als Unfallursache
  • Auch nicht erstmaliger Zahnersatz inkludiert
  • Leistung ab jeder feststellbaren Invalidität

HDI Topunfall Versicherung

Der flexible Tarif für alle

  • Privatpatient nach einem Unfall
  • Weltweite Rückholung nach Unfall oder Krankheit
  • Europa- und weltweite Deckung
  • Kostenersatz für Spital, Ärzte und Medikamente
  • Bis zu 300% Progression
  • Optimale Behandlung durch Top-Mediziner

Kontakt

Adresse: HDI Versicherung AG, Edelsinnstraße 7–11, 1120 Wien

Kontakt: Tel.: +43 509 05-0 | Fax: +43 509 05-502-602 | [email protected]

Homepage: www.hdi.at