Kfz-Versicherung wechseln

Startseite » Kfz-Versicherung » Ratgeber » Kfz-Versicherung wechseln

Nur wenige Menschen beschäftigen sich mit dem Thema Versicherungswechsel, da Ihnen nicht bewusst ist, wie viel Geld Sie jährlich sparen können. Eine einzelne Versicherung ist in den Augen der Konsumenten meist keine große finanzielle Last, kumuliert man jedoch den Betrag jeder Versicherung, die jährlich von Konsumenten bezahlt werden, wird deutlich, wie viel Ersparnis mit einem neuen, günstigeren Versicherer ausgeschöpft werden könnte. 

CAPITALO hilft Ihnen natürlich mit unserem Vergleichstool, einen günstigen neuen Anbieter zu finden, damit Sie in jedem Fall etwas einsparen können.

Was ist die Kfz-Versicherung?

In Österreich ist es gesetzlich vorgeschrieben, eine Kfz-Haftpflichtversicherung abzuschließen, damit man im Stande ist, die Schadensersatzpflicht zu decken. Jeder Autofahrer kann darüber hinaus für sich selbst entscheiden, ob ihm diese Basis Deckung ausreichend ist. Sobald man einen größeren Leistungsumfang haben möchte muss man zusätzlich eine Kaskoversicherung abschließen. Diese unterscheidet sich in eine Teilkasko- und Vollkaskoversicherung. Abhängig von den drei Varianten -Haftpflicht, Teil- und Vollkasko- ändert sich der Deckungsumfang der Autoversicherung. Alle Kfz-Versicherungsverträge laufen in der Regel ein Jahr lang und verlängern sich automatisch, wenn keine Kündigung eingereicht wird.   

Warum sollte man die Versicherung wechseln?

Es gibt einige Gründe, die dafür sprechen, einen Kfz-Versicherungswechsel durchzuführen. Grundsätzlich wird über einen Wechsel zu einer neuen Versicherung nachgedacht, wenn der Preis der bestehenden Kfz-Haftpflichtversicherung zu hoch oder man unzufrieden mit den angebotenen Leistungen der Versicherung ist. Die monatliche Prämienzahlung oder eine verweigerte Leistung der Versicherung bieten meistens Anlass, über den Versicherungswechsel nachzudenken. Man sollte sich stets vor Augen halten: teuer heißt nicht gleich gut. Oftmals kann man eine günstigere Kfz-Versicherung mit einem besseren Leistungsumfang finden, als man zurzeit abgeschlossen hat. Zudem sollte man darauf achten, dass die Leistungen der Autoversicherung auf die eigenen individuellen Bedürfnisse angepasst sind, denn es bringt nichts, für Leistungen zu zahlen von denen man keinen Gebrauch machen wird. Durch eine neue Versicherung spart man in jedem Fall, denn entweder bekommt man mit einem neuen Anbieter mehr Leistungen für einen fairen Preis oder bezahlt tatsächlich weniger, durch eine besser angepasste Kfz-Versicherung. Stiftung Warentest bestätigt ebenfalls, dass sich das Wechseln lohnt. Jährlich kann man eine drei- oder sogar vierstellige Summe einsparen.    

Kann man die Kfz-Versicherung zu jeder Zeit wechseln?

Grundsätzlich man kann die Kfz-Versicherung nicht zu jedem Zeitpunkt wechseln, es gibt jedes Jahr die reguläre Ablaufkündigung und drei weitere Ausnahmefälle, zu denen man seinen Vertrag auflösen kann. Dabei sind die Fristen davon abhängig, ob man eine Kfz-Haftpflichtversicherung oder eine Fahrzeugkaskoversicherung abgeschlossen hat. Die erste Kündigungsmöglichkeit trifft zum Vertragsablauf ein. Eine Kfz-Versicherung läuft normalerweise jedes Jahr aus und wird automatisch verlängert, sobald keine Kündigung vom Versicherungsnehmer eingereicht wird. Bei der Kaskoversicherung läuft der Vertrag zum Hauptfälligkeitstermin ab, hingegen richtet sich die Haftpflichtversicherung nach dem Versicherungsbeginn. In jedem Fall ist es am besten zwei Monate vor der jeweiligen Frist schriftlich zu kündigen, damit kein Termin kurzfristig versäumt wird. Ansonsten muss man ein ganzes Jahr warten bis man wieder zum Vertragsablauf kündigen kann. Zu den Ausnahmefällen gehört unter anderem die Kündigung wegen Prämienerhöhung. Der Versicherungsnehmer kann die Kfz-Versicherung kündigen, wenn es zu einer Erhöhung der Prämie kommt und dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um die Jährliche Indexanpassung oder eine außerplanmäßige Erhöhung handelt. Der Kunde kann einen Monat nach dem Erhalt der Benachrichtigung den Vertrag auslösen. Die dritte Möglichkeit zur Kündigung besteht dann, sobald man sein Fahrzeug wechselt. In diesem Fall kann man ohne Einhaltung von Fristen den Vertrag kündigen. Zuletzt kann der Kunde noch nach einem Schadensfall kündigen. Besitzt man eine Kfz-Haftpflichtversicherung kann man, unabhängig davon, ob die Versicherung leistet oder nicht, seinen Vertrag auflösen. Hat man eine Kaskoversicherung abgeschlossen, kann man lediglich innerhalb eines Monats kündigen, sobald die Leistung von der Versicherung abgelehnt wird.

Wie sollte man vorgehen, wenn man die Autoversicherung wechseln möchte?

Nutzen sie das Vergleichstool von CAPITALO, um eine Übersicht über die verschiedenen Kfz-Versicherungsangebote zu bekommen. Alle Angebote, die zu ihren individuellen Bedürfnissen passen, werden herausgefiltert und nach Prämie sortiert. Mit unserem Online-Tool möchten wir unseren Kunden dabei helfen, verschiedene Anbieter ganz einfach nach Preis- und Leistungsumfang miteinander vergleichen zu können. Haben Sie nach der Recherche bereits einen besseren Anbieter gefunden, sollten Sie sich ein unverbindliches Angebot von der Versicherung zukommen lassen. Entspricht der angebotene Vertrag ihren Vorstellungen, steht dem Wechsel nichts im Weg. Denken Sie daran, alle Unterlagen für die Kfz-Zulassung, wie die Versicherungsbestätigung, den Kaufvertrag oder den Typschein vorzulegen, um die Zulassung reibungslos durchführen zu können. Sollten Sie die Kfz-Versicherung wechseln, weil Sie ihr altes Auto verkauft haben, übernimmt die Kündigung des Altvertrags im Regelfall der Käufer. Verlassen Sie sich jedoch nicht darauf. Informieren Sie sicherheitshalber ihre alte Versicherung über die Abmeldung, um künftige Missverständnisse vorzubeugen. In Falle des Wechsels aufgrund einer der drei anderen Gründe müssen Sie lediglich die Kündigungsfristen einhalten.

Günstige Autoversicherung gesucht?

Bei uns können Sie eine sofortige Kfz-Versicherung online vergleichen und die passende Polizze direkt abschließen.

Kfz-Versicherung vergleichen
Kfz Vergleich
Ist dieser Beitrag hilfreich?
Site Feedback
Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht.
Newsletter
Mit uns haben Sie Freude am Sparen
Wenn Sie jeden Monat bares Geld sparen und sich den schöneren Dingen des Lebens widmen möchten, ist der Newsletter genau das Richtige für Sie.
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden.
Über 30.000 Leser sind schon dabei - wann fangen Sie an?