bikmo fahrradversicherung
bikmo

bikmo Fahrradversicherung

Preisgekrönte Fahrradversicherung, um deine Leidenschaft zu schützen. Ab 5,62€/Monat
Vorteile

Warum Bikmo die richtige Fahrradversicherung für dich ist?

Die Mission von Bikmo ist es, alle Biker dieser Welt bei der Ausübung ihrer Leidenschaft zu schützen. Egal ob du am liebsten Pässe auf deinem Rennrad erklimmst oder mit deinem Fully über Wurzeln bretterst, mit einer Fahrradversicherung von Bikmo kannst du sorgenfrei aufsteigen. Und falls es ein Problem mit deinem Bike gibt, oder du einfach nur über deine Leidenschaft quatschen möchtest, bei Bikmo erreichst du immer und zu 100% einen Bikefreak der dein Hobby teilt.

Hier einige der Highlights, die die Fahrradversicherung von Bikmo einzigartig machen:

Geschützt bei Diebstahl, Vandalismus, Unfällen und Eigenfehlern
Inklusive deiner Ausrüstung und Zubehör bis 10% der Versicherungssumme und mindestens EUR 250.
Weltweiter Schutz, egal wo du mit deinem Bike urlaubst.
Downhill? Triathlon? Kein Problem, Schutz bei Freizeit, Training und Events ist inklusive (ausgenommen sind Events mit Massenstart).
Super einfacher und schneller Abschluss, zu 100% digital.
Kein Wertverlust
50% Rabatt auf dein Zweit-Bike, oder das deiner Familie/Mitbewohner im selben Haushalt.

Und weil uns nicht nur du und dein Bike am Herzen liegen, sondern auch die Natur in der wir spielen, arbeitet Bikmo seit 2020 zu 100% CO2-neutral, gibt 1% des Umsatzes an „1% for the planet“ und ist B-Corp zertifiziert.

Abgesichert durch unseren Partner:

arag
Tarife

Alle bikmo Leistungen im Vergleich

Durch die Wahl der Leistungsvariante Go oder Plus bestimmen Sie, wie umfangreich Sie sich mit Fahrradchutz absichern wollen. Sie können den Fahrradschutz mit 50% Rabatt auf Ihren Zweit-Bike oder das Ihrer Familie/Mitbewohner im selben Haushalt abschließen.

GO Plus Beste Wahl
Empfehlung Für Biker, die ihr Fahrrad mit ins Bett nehmen Der Rundum-Schutz für dein Fahrrad.
Diebstahl
Vandalismus
Unfallschäden
Kleidung + Helme
Ausrüstung + Zubehör
Weltweiter Schutz
Schutz bei Events (außer Massenstarts)
Erstattung von Startgeldern
Keine Wertminderung
Rabatt auf Zweit-Bikes

FAQs

Fragen und Antworten rund um Fahrradversicherung

Ist mein Fahrrad in meiner Hausratsversicherung geschützt?

Viele Hausratversicherungen schützen dein Fahrrad nur dann, wenn es aus einem geschlossenen Raum (deiner Wohnung oder deinem Haus) gestohlen wird.

Wir versichern dein Fahrrad auch unterwegs und auch gegen Vandalismus, Sturz- und Unfallschäden.

Wie sichere ich mein Fahrrad zu Hause?

Wenn dein Fahrrad an deinem Wohnsitz unbeaufsichtigt ist, muss es nicht zusätzlich gesichert sein, wenn es in einem verschlossenen Raum untergebracht ist.

Ein verschlossener Raum ist z.B. deine Wohnung/dein Haus, eine abschließbare Einzelgarage, ein abschließbarer Schuppen oder ein Kellerabteil, das mit einem Vorhängeschloss gesichert ist, aber auch das vorschriftsmäßig abgeschlossene Auto.

ACHTUNG: Gemeinschaftskeller, -fahrradabstellräume, Innenhöfe oder Tiefgaragen gelten nicht als verschlossener Raum.

Wie muss ich mein Fahrrad sichern, wenn ich unterwegs bin?

Wenn du dich mit deinem Fahrrad außerhalb des angegebenen Wohnsitzes befindest, ist es nur versichert, wenn:

  • es durch den Rahmen des Fahrrads
  • mit einem hochwertigen Sicherheitsschloss
  • an einem fest mit dem Boden oder Gebäude verbundenen Gegenstand gesichert ist.

Natürlich würdest du niemals deine Bestzeit knacken, wenn du dies bei einem Triathlon, Biathlon oder Cyclo-Cross Event machen müsstest. Deshalb machen wir hier eine Ausnahme und versichern dein Fahrrad in der Wechselzone auch unabgeschlossen.

Wie gebe ich den Wert meines Fahrrads an?

Egal ob Rennrad, Mountainbike, Tandem oder E-Bike – du kannst jedes Fahrrad bei uns versichern, unabhängig von Alter, Marke, Modell, Rahmenmaterial oder ob du es gebraucht gekauft hast.

Du gibst den Neuwert deines Fahrrads an und danach wird deine persönliche Prämie berechnet.

Wenn du dir über den Wert deines Fahrrads nicht sicher bist, frage einfach bei deinem lokalen Fahrradhändler nach oder basiere den Wert auf dem aktuellen Verkaufspreis eines Fahrrads des gleichen Modells. Ab einem Versicherungswert von € 2.000,00 ist dieses Gutachten bei uns vorzulegen.

Falls dein Rad secondhand oder custom-built ist, schnapp dir einen Taschenrechner, rechne die Preise aller einzelnen Teile zusammen… und los geht’s!

Noch ein kleiner Tipp: Dein Schloss ist bei uns als Zubehör versichert. Du brauchst es also nicht in den Wert deines Fahrrads einzubeziehen.

Wann kann ich meine Versicherung kündigen?

Unsere Verträge haben eine Laufzeit von einem Jahr, welche automatisch verlängert werden.

Nach Ablauf des 1. Versicherungsmonats hast du die Möglichkeit deine Versicherung täglich zu kündigen.

Gibt es einen Selbstbehalt?

Ja, es gibt einen Selbstbehalt, der im Schadenfall von der Schadensumme abgezogen wird.

Dieser beträgt 50€ bis zu einer Versicherungssumme von 6.000€. Ab 6.000€ beläuft sich dieser auf 100€.

Es gibt jedoch eine Ausnahme. Wir bieten sogenannte Bikmo Replacements an. Es besteht die Möglichkeit mit einem Händler zu kooperieren, sodass dir der Selbstbehalt erspart wird. In der Schadenmeldung fragen wir nach dem Bikeshop deines Vertrauens, sodass wir einen Ersatz durch Materialwert veranlassen können. Wir werden mit dem Fahrradladen in Kontakt treten und versuchen das Bikmo Replacement zu arrangieren.

Das Bikmo Replacement hängt vom individuellen Fall ab und kann leider nicht garantiert werden.

Wer kann die bikmo Fahrradversicherung abschließen?

Es ist sehr wichtig, dass du die Eignungskriterien unserer Versicherung erfüllst. Bei Missachten der Kriterien, kann dein Vertrag gekündigt werden. Bitte lese sie dir sorgfältig durch, bevor du ein Angebot annimmst.

 

Du kannst diese Versicherung abschließen, wenn du folgende Kriterien erfüllst:

  • du hast einen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich
  • du bist mindestens 18 Jahre alt und eine natürliche Person
  • du nutzt dein Fahrrad ausschließlich für private Zwecke, nicht für gewerbliche Zwecke (außer das Pendeln zur Arbeit)
  • der Wert deiner Fahrräder liegt unter 30.000€

In den letzten 5 Jahren,

  • hast du für deine Fahrräder nicht mehr als 2 Schadenfälle im Bereich Diebstahl oder Beschädigung gemeldet.
  • die Gesamtsumme dieser Schadenfälle liegt nicht über 5.000€
    (bei einer Summe ab 1.500€ müssen wir zuerst die Freigabe vom Versicherer einholen)
  • dir wurde von keiner Versicherung ein Vertrag gekündigt, zurückgezogen, abgelehnt oder nur zu Sonderbedingungen angeboten.

du bist nicht:

  • aufgrund einer Straftat verurteilt oder angeklagt, abgesehen von Verkehrsdelikten und du befindest dich nicht in einem Resozialisierungsprogramm.
  • insolvent oder hast Bankrott angemeldet und hast auch keine freiwillige Erklärung gegenüber Gläubigern abgegeben, du wurdest auch keiner Zwangsvollstreckung unterworfen.
Alle Versicherungen an einem Ort

Mit der simplr App hast Du Deine Versicherungsverträge immer und überall auf deinem Apple oder Android Smartphone dabei.

Image Description Jetzt downloaden

kostenlos & ausgezeichnet

ANTRAG

So einfach buchen Sie Ihre bikmo Fahrradversicherung!

  • 1

    Ihr Fahrrad

    Details zum Fahrrad angeben

  • 2

    Konfiguration

    Wähle deinen passenden Schutz aus

  • 3

    Antrag

    Versicherung abschließen

Kunden haben sich auch diese Produkte angesehen