Vakifbank International
Erfahrungen, Zinsen und Kontakt

Die Vakifbank International AG ist ein Institut mit österreichischer Banklizenz und wurde 1999 gegründet. Die Bank befindet sich zu 90 Prozent im Besitz der Türkiye Vakiflar Bankasi T.A.O., Ankara, und zu 10 Prozent im Besitz des Pensionsfonds der Türkiye Vakiflar Bankasi T.A.O., Ankara. Die Türkiye Vakiflar Bankasi T.A.O. ist die drittgrößte unter Staatseinfluss stehende türkische Bank, seit 1954 ist sie im internationalen Bankengeschäft tätig.

Neben dem Hauptsitz und zwei Filialen in Wien verfügt die Vakifbank in Deutschland jeweils über Zweigniederlassungen in Frankfurt und Köln.

Die Vakifbank ist auf Privat- und Geschäftskunden spezialisiert. Als Privatkunde können Sie neben Tagesgeld-, Spar- und Termingeldkonten auch Girokonten und Kredite führen bzw. beantragen. Mittels ELBA-Internet können Sie Ihre Konten auch online führen und entsprechende Bankgeschäfte tätigen. Nach Aussage der Vakifbank betreut die Bank schwerpunktmäßig europäische und türkische Exporteure sowie Außenhandelsgeschäfte.

Als österreichische Bank ist die Vakifbank International AG Mitglied bei der gesetzlichen Sicherungseinrichtung der Banken und Bankiers, der Einlagensicherung der Banken & Bankiers Gesellschaft mbH. Die Einlagen natürlicher Personen sind pro Anleger generell mit einem Höchstbetrag von 100.000 Euro abgesichert.

Kundenbewertungen

Schnitt ermittelt aus 0 Bewertungen
Alle Kundenbewertungen »

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit und gewinnen Sie einen AMAZON-Gutschein im Wert von 20 Euro!

Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen
  0 (0.00%)
  0 (0.00%)
  0 (0.00%)
  0 (0.00%)
  0 (0.00%)

VakifBank Tagesgeld

Als Privatanleger können sie bei der Vakifbank in Österreich ab 5.000 Euro bis maximal 50.000 Euro gute Tagesgeldzinsen lukrieren. Nach einem Anruf bei der Bank erhalten Sie die gesamten Kontoeröffnungsunterlagen für das Tagesgeld-Konto bei der Vakifbank mit dem Sie die Legitimation über das Postident-Verfahren durchführen können. Der Kunde kann dann den Anlagebetrag per Überweisung oder Bareinzahlung auf das Tagesgeldkonto überweisen.

Die Zinsen werden Ihrem Tagesgeldkonto vierteljährlich gutgeschrieben, für die Kontoführung fallen für Sie bei der Vakifbank keine Gebühren an.
Kündigungen müssen Sie der Bank bis spätestens einen Arbeitstag vor Verfügung schriftlich mitteilen. Teilverfügungen über das Tagesgeld sind jederzeit möglich.

Ihre Vorteile beim VakifBank Tagesgeld

  • kostenlose Kontoführung
  • tägliche Verfügbarkeit
  • attraktive Verzinsung
  • quartalsweise Zinsabrechnung

Voraussetzung: Sie müssen mindestens 5.500 Euro anlegen, als Privatsparer können Sie hier höchsten 50.000 Euro täglich fällig besparen. Die Zinsen werden quartalsweise gutgeschrieben. Eröffnung, Führung und Schließung des Online-Sparkontos sind für Sie kostenlos.

Variables Sparbuch

  • keine Mindesteinlage
  • kein Höchstanlagebetrag
  • Ideal für Einmalzahlungen und Sparbeträge

bis 0,30 % eff. p.a.
zum Tagesgeldvergleich


VakifBank Termingeld

„Termingeld“ heißt das Festgeldangebot der Vakifbank über Laufzeiten von einem Monat bis zu fünf Jahren. 5.000 Euro müssen Sie auf einem Festgeldkonto der Vakifbank mindestens einzahlen, Zuzahlungen und Verfügungen während der Laufzeit sind dabei ausgeschlossen.

Ihre Vorteile beim Termingeld

  • garantierter Fixzins für die gesamte Laufzeit
  • Mindesteinlage ab 5.000 Euro
  • keine Entgelte bei Eröffnung und Schließung

Zur Eröffnung eines Festgeld-Kontos drucken Sie als Kunde den ausgefüllte Online-Antrag aus und senden ihn unterschreiben zusammen mit einer Kopie Ihres Reisepasses oder Personalausweises per Post zur Bank. Die Festgeld-Anlage ist nach Überweisung oder Bareinzahlung des Anlagebetrags gültig.

Die Zinsen aus der Termingeldanlage sind fix. Bei Anlagen unter einem Jahr erhalten Sie Ihre Zinsen mit Vertragsablauf. Haben Sie sich für sein Festgeld von einem Jahr oder mehreren Jahren entschieden, werden Ihnen die Zinsen jeweils jährlich gutgeschrieben. Bei vorzeitiger Kontoauflösung erhalten Sie als Anleger an Stelle des vereinbarten Zinssatzes ein Mindestzinssatz von 0,5 Prozent für die bereits veranlagte Laufzeit.

Sofern die Vakifbank von Ihnen bis zwei Tage vor Vertragsende von Ihnen keine erhält erhält, verlängert sich Ihre Festgeldanlage automatisch – mit gleicher Laufzeit und dem dann gültigen Zinssatz.

Termingeld

  • garantierter Fixzins für die gesamte Laufzeit
  • Mindesteinlage 100 Euro
  • keine Entgelte bei Eröffnung und Schließung

bis 0,85 % eff. p.a.
zum Festgeldvergleich

Erfahrungen

[provider_reports_carousel for=24]

Vakifbank Zentrale in Wien

Adresse
VakifBank International AG
Kärntner Ring 18
1010 Wien


Kommunikation
Tel.: +43-1-512 35 20
Fax: +43-1-512 35 20 20

Öffnungszeiten
Mo - Fr 08:00 - 16:30 Uhr


Web/E-Mail
www.vakifbank.at
E-Mail

Ihre Nachricht an Vakifbank

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein und ein Bankmitarbeiter meldet sich umgehend bei Ihnen.

[ninja_form id=2]