Zum Inhalt

Jetzt anlegen, bevor die Zinsen sinken: Tagesgeld verspricht Sicherheit und Flexibilität

Autor
Capitalo | Aktualisiert am 27. Feber 2024
Weitersagen:

27.02.2024 – Das österreichische Vergleichsportal Capitalo empfiehlt Anlegerinnen und Anlegern, sich auf eine Senkung der Zinsen vorzubereiten. Tagesgeld ist eine gute Möglichkeit, das Vermögen jetzt abzusichern.

Nichts ist sicher – zumindest, was die Zinsen in Europa betrifft. Das hohe Zinsniveau bleibt trotz sinkender Inflation bestehen, denn die EZB (Europäische Zentralbank) zögert noch mit einer Senkung des Leitzinses, der unverändert bei 4,5 Prozent bleibt.

„Die Zinsen wurden zehnmal hintereinander angehoben, doch der lange erwartete Schwenk in die andere Richtung ist nicht passiert “, sagt Christian Bammert, Geschäftsführer von Capitalo.

Das Vergleichsportal ist seit zehn Jahren aktiv und hilft Österreicherinnen und Österreichern, die richtigen Entscheidungen bei Greldanlage, Kredit, Konto und Versicherung zu treffen.

Nun steigt aber der Druck, die Zinsen zu senken. Um die Konjunktur in Europa anzukurbeln, müssten Unternehmen und Privathaushalte nämlich mehr Geld in die Hand nehmen – doch das ist wegen der hohen Kreditzinsen schwierig.

„Es ist daher möglich, dass eine Zinssenkung rascher kommt als gedacht“, sagt Finanzexperte Bammert. Das würde zwar einerseits die Kredite günstiger machen, andererseits würde das Anlegen von Geld weniger attraktiv werden. „Sinken die Zinsen, sinken auch die Zinserträge.“ Wer also über Privatvermögen verfügt, sollte jetzt die passenden Möglichkeiten auswählen, vom derzeitigen Zinsniveau zu profitieren.

Capitalo-Chef Bammert empfiehlt dafür Tagesgeld – bei dieser Art der Geldanlage werden vergleichsweise hohe Zinsen für täglich verfügbares Geld geboten.

„Mit Tagesgeld steht ein Finanzinstrument zur Verfügung, das für kleinere und große Beträge gleichermaßen geeignet ist.“ Dabei ist diese Art von Geldanlage in Österreich vergleichsweise wenig bekannt. „Im Vergleich zu anderen Ländern liegt hierzulande ein beträchtlicher Teil des Vermögens auf Sparbüchern oder sogar Girokonten – mit entsprechend schwacher oder gar keiner Verzinsung“, warnt Bammert. Außerdem sind die Österreicherinnen und Österreicher bei der Geldanlage bekanntlich konservativ, was die Ausnutzung höherer Erträge betrifft. „Zögern kann sich aber nachteilig auswirken, denn Inflation und niedrige Zinsen fressen das Vermögen auf.“

Was sind die Vorteile von Tagesgeld?

Capitalo analysiert laufend die Angebote für Geldanlage, Kredite und Versicherungen in Österreich, um einen aktuellen Überblick über die besten Produkte bieten zu können. Die aktuellen Zahlen zeigen: Tagesgeld – in Österreich auch als „täglich fälliges Geld“ bezeichnet – wird als sichere und zugleich flexible Variante der Geldanlage wichtiger.

„Das liegt unter anderem daran, dass in unsicheren Zeiten die Österreicherinnen und Österreicher die Gewissheit haben möchten, im Bedarfsfall rasch auf ihr Vermögen zugreifen zu können“, erläutert Christian Bammert. Die kostenlosen Tagesgeldkonten können demnach für den „Notgroschen“ verwendet werden.

Was spricht für Tagesgeld?

Die Vorteile von Tagesgeld auf einen Blick:

  • Flexibilität: Es gibt keine fixen Laufzeiten, das Geld ist dank der Möglichkeit zur täglichen Kündigung jederzeit und ohne Warten verfügbar.
  • Sicherheit: In Österreich ist Tagesgeld eine der sichersten Varianten, sein Geld anzulegen. So sind durch die staatliche Einlagensicherung pro Bank bis zu 100.000 Euro abgesichert.
  • Höhere Zinsen: Derzeit bieten die Banken gute Zinsen für Tagesgeld; es sind laut aktuellem Capitalo-Vergleich bis zu 4,0 Prozent p.a. möglich. Im Vergleich etwa zum klassischen Sparbuch sind deutlich höhere Erträge möglich.
  • Einfache Handhabung: Die Eröffnung eines Tagesgeldkontos kann im Regelfall online erfolgen und ist unkompliziert; kurzfristige Ein- und Auszahlungen sind möglich.

Allerdings sollten Anlegerinnen und Anleger ebenso die potenziellen Nachteile von Tagesgeld im Auge behalten, warnt Bammert:

Die Zinsen sind variabel und werden nur für einen bestimmten Zeitraum garantiert. Sollte die EZB die Leitzinsen senken, könnten die Zinsen nach unten gehen.“ Bei der Auswahl des passenden Tagesgeld-Produktes sollten Gebühren und die Notwendigkeit eines Referenzkontos beachtet werden – Punkte, die bei einem Capitalo-Vergleich gleich angeführt werden. „Auch der angebotene Anschlusszins ist ein wichtiger Faktor, der beachtet werden sollte“, sagt Bammert.

Wo gibt es jetzt das beste Angebot für Tagesgeld?

Die aktuelle Analyse auf Capitalo zeigt, wo derzeit die besten Zinsen zu holen sind. Hier wird der konkrete Zinsertrag dargestellt, ebenso die wichtigsten Details über die jeweilige Bank.

„Die Konkurrenz zwischen den Banken ist groß, das sollten Anlegerinnen und Anleger jetzt ausnutzen“, empfiehlt Bammert.

Derzeit bieten unter anderem Santander Consumer Bank und Renault Bank attraktive Tagesgeldangebote. Eine steigende Bedeutung spielen zudem Online-Banken bzw. Broker-Dienstleister wie Trade Republic. Im Capitalo Tagesgeld Vergleich ist klar ersichtlich, welcher Mindestbetrag für das jeweilige Tagesgeld-Produkt gilt und welche Vorgaben zu beachten sind.

1
4,00 %
Zinsgutschrift monatlich

ab 1 Euro

2
3,40 %
Zinsgutschrift jährlich

ab 1 Euro

3
3,35 %
Zinsgutschrift monatlich

ab 1 Euro

(Beste Tagesgeldangebote für Neukunden in unserem Tagesgeld-Vergleich; Laufzeit: 1 Monat, Anlagesumme ab 1 Euro; Stand: 16.04.2024)

Tagesgeld ist in Zeiten wie diesen eine gute Idee, jetzt noch von den hohen Zinsen zu profitieren, zugleich aber finanziell abgesichert zu sein“, sagt Bammert. Wenn überraschende Ausgaben – etwa für Reparaturen im Haushalt – anstehen, ist das Geld bei einer Anlage in Tagesgeld schließlich sofort verfügbar.

Autor
Redaktion Capitalo

Das österreichische Vergleichsportal Capitalo ermöglicht Österreicherinnen und Österreichern einen raschen, unkomplizierten Überblick über die wichtigsten Produkte aus den Bereichen Kredit, Geldanlage, Versicherung und Konto. Das Capitalo-Team, das über breite Erfahrung im Finanz- und Bankenwesen verfügt, analysiert laufend die wichtigsten Trends am Markt und vergleicht die günstigsten Produkte. Mit wenigen Klicks können konkrete Angebote miteinander verglichen werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?
Bitte konkretisiere:

Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht.